Fimo-Perlen Teil 2

Wenn die Perlen nun gebacken wurden legt man sie einfach in eine Schale mit Wasser. Das Salz löst sich nun auf und zurück bleiben Perlen mit einer sehr interessanten Oberfläche. In schwarz sehen sie z.B. aus wie Lavagestein und in weiß wie Corallen.
Wenn die Perlen dann abgetrocknet sind kann man sie auf einen Faden oder Kordel aufreihen. Besonders schön sehen sie aus, wenn man sie in einer Knüpfkette einarbeitet. (Bild folgt)