Apfelmuffins

 1 kg Äpfel schälen und klein schneiden.
 2 Eier,
 200g Zucker und ein Päckchen Vanillezucker,
 eine Tüte Vanillepuddingpulver
 sowie ein TL Backpulver, 100g Mehl, 100ml Milch und 100g Butter dazu geben.
Nun alles vermengen
 
 und in Muffinformen geben.
 Die Muffins bei 200°C backen. 
Wenn der Teig nicht mehr am Hölzchen klebt, sind sie fertig.
Hab sie noch warm probiert...sind super saftig und lecker.
Reicht für 18 kleine Muffins