schwarze Kette...

Ich sitze mal wieder an neuen Ketten für Hobbymade Köpenick. 
Wie ihr sicherlich wisst arbeite ich viel mit Fimo und das Design dieser Perlen hat mich nicht mehr losgelassen. Also ich habe solche Perlen in irgendeinem Perlengrundkursbuch entdeckt und wusste, 
beim nächsten mal mache ich sie...und damit ihr seht wie, habe ich alles Fotografiert.
Einen Block Fimo an der Makierung in Streifen schneiden.
Die Streifen halbieren.
Aus den Hälften nun Kugeln formen.
 Die Kugeln flach drücken,
und in eine  ovale Form bringen
In die Perlen nun mit einer großen Stricknadel ein Loch formen und mit einer
feinen Nadel durch die Perle ein weiteres Loch stehen, durch das anschließend der Faden gefädelt wird.
Beim Aufreihen der Perlen immer eine kleine Perle oder
mehrere Rocailles mit auffädeln und fertig ist die schwarze Kette.
Natürlich kann man auch einfarbige Perlen einsetzten aber
ich arbeite noch an Perlen die von Hundertwasser inspiriert sind und
da passen die bunten Perlen besser.
Danke fürs Anschauen...