Kandierte Äpfel

Diese süßen kleinen kandierten Äpfel im Maßstab 1:12 bestehen aus ofenhärtender Modelliermasse (Studio Sculpey(c)) und Fenstermalfarbe (Gallery Glass(c)).
Ich habe eine Stange aus Cremefarbender und grüner Modelliermasse geformt und in etwa gleich große Stücke abgeschnitten. Diese Stücke kann man dann gut zu kleinen Äpfeln formen und einen Holzspieß hinein stecken. Das ganze wird dann wie auf der Packung angegeben im Ofen gehärtet. Im Anschluss taucht man die Äpfel in rote Fenstermalfarbe und legt sie zum Trocken auf eine Folie. Man muss aber darauf achten, dass man die Fenstermalfarbe auch wieder abbekommt...
Die Fenstermalfarbe ist am Anfang immer etwas trüb 
und wird wenn sie getrocknet ist klar und glänzend
 Nun kann man die Äpfel zum Beispiel in eine Folie einpacken und im Puppenhaus verstauen.

Viel Spaß beim Nachbasteln und einen guten Start ins Wochenende 
wünscht euch Mirka