Häagen Dazs Muffins

Ich habe mir letztens Eis gekauft (das Gute) und wollte es schön weich haben, also habe ich es in den Kühlschrank und nicht ins Gefrierfach getan. Am nächsten Morgen um Sechs fällt es mir wieder ein und ich denke wenn du es jetzt einfrierst, ist es nicht mehr so cremig und lecker. aber wegschmeißen geht nicht, weil zu teuer und als Shake trinken? Neee, das geht auch nicht. Dann kam mir die Idee, ich mach Muffin`s daraus. Gedacht getan...um halb Sieben stehe ich in der Küche und rühre drei Eier, ein Becher Mehl und eine Tüte Backpulver in mein heiß geliebtes flüssiges Eis. Auf Butter habe ich verzichtet. Ab in den Backofen und nach ca. 25Minuten waren meine Experimental-Muffin`s fertig. Sie schmecken nicht ganz so süß wie das Eis aber sind super lecker. Werde ich wohl demnächst mal mit anderen Sorten versuchen und...diese Zutaten haben wir meist zu Hause...heißt wir könnten auch öfter Muffin´s essen!!!

 Danke fürs Anschauen
eure Mirka