Afrika im Hobbymade

Am Freitag ist mein Inchy-Kurs ausgefallen, damit ich aber doch was Kreatives mit dem Nachmittag anfangen konnte, sollte ich aus dem Buch Fimo-Tattoos was gestalten.
Gesagt, getan...Ich habe Elefanten aus dem Buch abgepaust, ausgeschnitten, schwarzes Fimo ausgerollt und den Ausschnitt drauf gelegt. Nach dem ich die Elefanten aus Fimo ausgeschnitten habe und sie gebacken wurden, habe ich sie auf eine Crea-Pop-Lampe und auf eine Leinwand geklebt.
Die Cra-Pop-Lampe ist mit Regenbogen Strohseide beklebt (ich habe Sprühkleber verwendet), mit Acrylfarbe schabloniert und mit gewachster Baumwollkordel und schwarzen Holzperlen genäht. Die Fimo Elefanten sind mit Heißkleber befestigt. Die Leinwand ist mit Acrylfarbe grundiert und Schabloniert, auch hier sind die Elefanten mit Heißkleber fixiert.
Die Explosion-Box ist mit den gleichen Schablonen verziert, die ich auch schon bei der Lampe und dem Bild benutzt habe. Der Elefant in der Mitte ist ein PappArt Teil welches mit Acrylfarbe bemalt wurde. Die Gräser sind aus Tonkarton.
Danke für`s Anschauen
eure Mirka