DIY Blütenbroschen

Variante 2
Die Anleitung für die diese Blüten habe ich bei Pinterest gefunden und sie in zwei Varianten nachgemacht. Für die erste Variante das Band auf einen bis zwei Meter kürzen und mit Nadel und Faden über die gesamte Länge nähen (Bild 1-3). Wenn man das Band nun zieht, rafft es sich (Bild 4). Für die zweite Variante kann man das Band auch beim vernähen zusammenfalten (Bild 2). Wenn das Ende vernäht ist, wird das gerüschte Band kreisförmig angeordnet und auf eine runde Fläche geklebt (Bild 5-7). Ich habe dafür Knöpfe verwendet. Wenn man die Knöpfe vorher mit Draht durchzieht, hat man direkt einen Stiel um die Blüte nachher in den Strauß zu stecken. Nun kommt der kreative Teil, man gestaltet das Blüteninnere und verziert es mit Knöpfen, Perlen, Broschen oder anderer Deko (Bild 8). 
Variante 1
Danke für`s Anschauen
eure Mirka