Origamiwürfel für Bilder und Foto`s

 Für so einen Origamiwürfel benötigt man 6 Faltblätter und ein Falzbein.
 
 Die Blätter werde alle wie folgt gefaltet...
 
 
 
 
 
 
 
 
 Bis hier hin ist es ganz leicht...
 ...nun muss eine Ecke zur Mitte gefaltet werden 
 dann dreht man das Blatt um und wie auf dem folgenden Bild gezeigt
 
Jetzt wird das Blatt wieder aufgefaltet und zurück gedreht.
 
 Die Falten sollten so aussehen. 
WICHTIG!!! 
Immer beim "Ecke zur Mitte falten" das Blatt drehen.
Wenn alle Ecken richtig gefaltet wurden, sollte das Blatt so aussehen.
 
 
 
So sieht ein fertiges Modul für den Würfel aus.
Fehlen nur noch 5...
 Die Module werden mit den Spitzen übereinander gelegt und umgefaltet.
 
Fertig ist der Origamiwürfel aus 6 Faltblättern für Bilder und Foto`s

Danke für`s Anschauen
eure Mirka Löwenhagen

Quelle: Urheber unbekannt.