Wohnzimmer make over


Hallo Leute,
nach langer Abstinenz nun mal wieder 
ein kreatives Lebenszeichen von mir. 

Wir haben am vergangenen Wochenende unser Wohnzimmer aufgehübscht. Es war schon länger geplant, es ist aber immer etwas dazwischen gekommen. Meistens fehlte aber das Geld. Nach der Hochzeit haben wir die tollen "Geld"Geschenke dazu genutzt uns unseren Wohntraum zu erfüllen.

Aus ALT mach NEU!!!
Zunächst haben wir das Wohnzimmer ausgeräumt und mein Mann durfte streichen und tapezieren. Wir haben den Raum im Großen und ganzen weiß gelassen und nur mit einer Designtapete von Barbara Becker, die wir über Amazon.de gekauft haben, Akzente gesetzt. Die Tapete findet sich auch in unserem silbernen Bilderrahmen über der Couch wieder und bald auch in kleinen Bilderrahmen für unsere Fotos als Hintergrund. Als nächstes haben wir die neuen und die alten Möbel kombiniert und im Raum verteilt. Wir haben einen neuen Sessel, eine Couch und ein Regal des bekannten schwedischen Möbelhauses gekauft.
ALT
NEU

ALT

NEU
Meine Bastelecke ist nun nur noch im Ansatz da, denn ich habe mich von meinem Schreibtisch getrennt, an dem ich ehrlich gesagt sowieso nicht viel gearbeitet habe. Der Wintergarten ist so viel schöner zum Basteln ;-)
ALT
NEU

Danke für`s Anschauen
eure Mirka