DIY Mixedmedia Anker mit Flamingo

Hallo Leute,
heute zeige ich euch ein Mixedmedia Anker, den ich in einem meiner letzten Mixedmedia Workshops
gestaltet habe. 
Die Grundform ist ein Dekoanker aus MDF, den ich für weniger als zwei Euro erstanden habe...
 Ich habe erstmal in die maritime Schatzkiste gegriffen und den Anker mit allerlei Zeug beklebt. Als Kleber habe ich Glosspaste verwendet. Mattes Gel funktioniert noch besser. Überstehendes Gel kann man so lange es feucht ist mit einem feuchten Pinsel entfernen und man sieht nachher nichts mehr davon...nicht so wie beim Heißkleber. Versteht mich nicht falsch, ich liebe meine Heißklebepistole aber kleben mit Malgel hat auch seine Vorteile. Es dauert halt nur einen Moment länger, bis das Gel getrocknet ist.
Der Flamingokopf ist von einem Solartier, welches nicht mehr auf die Sonne reagiert hat. Ich durfte es nicht wegwerfen, also habe ich es verbastelt ;-)
 Nach dem Kleben habe ich schwarzes Gesso über alles gepinselt...
 Dann die Farbe...Ich habe mich für ein fröhliches Silber entschieden, kombiniert mit Blau.
Nur Blau und Silber war mir dann doch zu Langweilig, also habe ich noch Türkis, Gold und Rosa aufgetragen....
 Hier nochmal der Vorher Nachher Effekt...einfach klasse!
 Wie gefällt euch mein Mixedmedia Anker mit Flamingokopf? 
Danke für´s Anschauen
eure Mirka


PS: Im Kurs ist noch eine schöne Mixedmedia Idee auf MDF entstanden...